Fortbildungen

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind ein wesentlicher Schlüssel zur Qualitätssicherung. Daher stehen Fortbildungen und Workshops zu vielfältigen Themen rund um den Huf und dessen Bearbeitung mit Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen auf unserer Tagesordnung.

Workshop in Rietberg

Zum ersten Mal ging es bei unserem Workshop in Rietberg um das Thema „Klebebeschläge“. Nach…

Weiterlesen

Klebeworkshop in Oldenburg

Modifikation von Klebebeschlägen Danke an Ilka Slabik, Du hast Cristian Christian Roncassaglia würdig vertreten. Danke…

Weiterlesen

Workshop in Niederzier

Auf unserem zweitägigen Workshop rund um den Klebebeschlag haben wir dem Wetter getrotzt und mit…

Weiterlesen

Erfolgreicher Workshop

Ein erfolgreicher Workshop fand in Baden-Württemberg auf der Anlage von Swen Müller statt. An dieser…

Weiterlesen

Intensivkurs: Hufgesundheit für Kaltblüter

  • Sa
    04
    Mrz
    2023
  • Sa
    11
    Mrz
    2023
    So
    12
    Mrz
    2023
    Windeck

    An diesem Wochenendlehrgang wird der staatlich geprüfte und anerkannte Hufschmied und Kaltblutspezialist Ulrich Gerusel, diesmal gemeinsam mit Christian Roncassaglia von RB Carbon, Rede und Antwort stehlen zu allen Themen rund um das Thema Hufe und Hufgesundheit. Das Wochenende beinhaltet intensive Theorie- und Praxisteile mit vielen wichtigen Erkrankungsbildern und deren Ursache.
    Wir können inhaltlich z.B. über Hufkrebs, Hufknorpelverknöcherungen, Krongelenksschale u.vm. sprechen. Ebenso werden wir anhand von Röntgenbildern verschiedene Huferkrankungen betrachten und analysieren lernen. Eigene Röntgenbilder und Befunde können mitgebracht werden. Häufige Fehlstellungen (u.a. untergeschobene Trachten, Steilstellung der Hufe etc.) und häufige Beschlagsfehler werden ebenfalls thematisiert und analysiert. Etliche Präparate stehen den Teilnehmern zur Anschauung zur Verfügung. Auch der gesunde Hufmechanismus wird hierbei veranschaulicht
    Beschlagsbeispiele bei Huferkrankungen und Alternativbeschläge werden in den Praxisteilen vorgeführt.
    Jeder Teilnehmer darf im Praxisteil an Tothufen selbst den Huf nach Anleitung bearbeiten. Es wird allen Teilnehmern unter der Anleitung der Referenten die Verarbeitung der RB Carbonlaschen in Verbindung mit handelsüblichen Verbundbeschlägen angeboten. Des Weiteren wird eine große Auswahl von Glu-U Produkten/ Glushu den Teilnehmern zur Praxiszeit zur Verfügung stehen. Teilnehmer dürfen gerne nach Absprache ein eigenes Fallbeispiel zur Besprechung in digitaler Form mitbringen. Auch ein eigenes Pferd als Fallbeispiel kann nach Absprache mitgebracht und vor Ort bearbeitet werden.
    Der Kurs hat eine limitierte aktive Teilnehmerzahl, aktive Zuschauerplätze können je nach Teilnehmerzahl auch vergeben werden.
    Aktive Teilnehmer zahlen 250,00€ für beide Tage
    Zuschauer zahlen die Hälfte.
    Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr unter
    www.windecker-laendchen.com
    Gerne weitere Infos und Anmeldung via PN, über 0175/21 54861, mgoebel-westernreiten@gmx.de

  • Fr
    17
    Mrz
    2023
    Sa
    18
    Mrz
    2023
    Kirchdorf an der Iller
    Praxis Workshop mit RB Carbonlaschen von Christian Roncassaglia,
    CluShu mit Peter Loots, Wand und Tragerandaufbau .
    Modifikationen aller gängigen Kunststoffbeschläge .
    Nach Ausführlichen Theorie Einweisung, mit vielen Praxisbeispielen, werden wir uns sehr umfangreich mit dem Anbringen von Klebebeschlägen widmen.
    Hier liegt der Schwerpunkt in der Vermittlung einer vernünftigen Pasis, der Modifikationen und der Fachgerechten Auswahl des passenden Produktes.
    Besprochen werden Vor- und Nachteile, nicht alles ist immer gut .
    Vorgestellt werden auch Negativ Erfahrungen aus meiner eigene Arbeit .
    An den zur Verfügung gestellten Kadaverhufe kann mit ausreichend Material jeder selbstständig, oder unter Anleitung arbeiten.
    Der Kurs ist für alle offen, gewünscht ist eine gemischte Gruppe, so können wir alle von einander lernen .
    Gerne können handelsübliche USB Sticks mit Fragen, Bildern und, Problemen mitgebracht werden.
    Wo ? Reiterfreunde Illertal e.V
    Griesweg 99
    88457 Kirchdorf an der Iller
    Wann ? 17. und 18. März 2023
    Uhrzeit? 9.30 bis 18 Uhr
    Kosten ? 300 Euro pro Person vor Ort
    Verpflegung wird vom Reiterstüble gestellt , diese muss jeder selber Zahlen .
    Anmeldung an ulrichgerusel@gmx.de
    oder 015115626461
  • Sa
    18
    Mrz
    2023
    So
    19
    Mrz
    2023
  • Fr
    31
    Mrz
    2023
    So
    02
    Apr
    2023
    Dörentrup

    Beim Hufpfleger umfasst die Ausbildung 10 Unterrichtsblöcke (Theorie und Praxis) bestehend aus 3 Tagen von Freitag bis Sonntag.

    Freitag von 12.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
    Samstag von 9.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
    Sonntag von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

    Beim ersten Blockwochenende werden die Termine für die nachfolgenden 9 Blockwochenenden gemeinsam mit den Auszubildenden terminiert.

    Zudem müssen an 30 Tagen Praxistage bei Ausbildern absolviert werden.

    Das erste Blockwochenende für Hufpfleger beginnt am 31. März 2023 um 12.00 Uhr.

  • Fr
    14
    Apr
    2023
    So
    16
    Apr
    2023

    Beim Huftechniker umfasst die Ausbildung 10 Unterrichtsblöcke (Theorie und Praxis) bestehend aus 3 Tagen von Freitag bis Sonntag.

    Freitag von 12.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
    Samstag von 9.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
    Sonntag von 9.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr

    Beim ersten Blockwochenende werden die Termine für die nachfolgenden 9 Blockwochenenden gemeinsam mit den Auszubildenden terminiert.

    Zudem müssen an 30 Tagen Praxistage bei Ausbildern absolviert werden.

    Das erste Blockwochenende für Huftechniker beginnt am 14. April 2023 um 12.00 Uhr.

  • Fr
    12
    Mai
    2023
    Sa
    13
    Mai
    2023
    Alte Hauptstraße, 01454 Radeberg, Deutschland
    Workshop "Kaltbeschlag und seine Modifikationen"
    Dozenten:
    Ulrich Gerusel - Hufbeschlagschmied
    David Philipp - Huftechniker
    Vorgestellt wird in Theorie und Praxis die richtige Auswahl des Beschlages und seine individuelle Umformung/Bearbeitung am Amboss/Bandschleifer.
    Aluminium Beschläge aber auch diverse Duplo's werden vorgestellt, besprochen und verarbeitet.
    Großes Augenmerk wird auf die korrekte Hufbearbeitung vor dem Anbringen eines jeglichen Hufschutzes gelegt.
    Sinnvolle Erweiterung durch Verwendung von Polstern und Platten von der Firma Glue-U.
    Wann machen Polster oder Platten Sinn, wann nicht.
    Wann und warum Keilplatten zum Einsatz kommen.
    Wand/Tragrand-Aufbau, rbCarbon Klebelaschen/Beschläge sowie Glushu können je nach Interesse auch vorgestellt/ausprobiert werden.
    Nach einer überschaubaren Theorie werden wir Tothufe bearbeiten, Beschläge am Amboss richten und beschlagen.
    Bitte bringt euer eigenes Werkzeug mit, wenn vorhanden. Nach vorheriger Absprache kann dies auch begrenzt gestellt werden.
    persönliche Schutzausrüstung:
    - Sicherheitsschuhe
    - Schutzbrille
    - Gehörschutz
    - Handschuhe
    - geeignete Arbeitskleidung
    sind ebenfalls mitzubringen
    Kosten: 325€ pro Person
    inklusive Kaffee, Kaltgetränke, Mittagsessen, Snacks, Übungsmaterial und Tothufe
    verbindliche Anmeldung per Mail an dphufpflege@web.de oder PN mit Name und Adresse.
    Anmeldeschluss ist der 30.04.2023
  • Fr
    16
    Jun
    2023
    Sa
    17
    Jun
    2023
    Gangpferde Vierhaus, Landwehr 12, 46569 Hünxe
    Workshop für Perdebesitzer und Profis .
    Schwerpunkt liegt Ihr diesmal in der Beurteilung vor Arbeitsbeginn und einer korrekten Bearbeitung unter Berücksichtigung der Biomechanik des Pferdes .
    Hierfür stehen Lebende Pferde zur gemeinschaftlichen Beurteilung zur Verfügung. Die erlernte Theorie wird dann an Kadaverhufen direkt umgesetzt.
    Für Klebe Interessierte besteht die Möglichkeit alle gängigen Klebeverfahren in der Praxis auszuprobieren.
    Hierfür entsteht eine Zusätzliche Materialgebühr von 50 Euro .
    In der ausführlichen Theorie besteht die Möglichkeit über mitgebrachte USB Sticks eigene Praxisbeispiele / Probleme zu diskutieren.
    Praxisworkshop, daher bitte vorhandenes Werkzeug mitbringen.
    Arbeitsschuhe sind Pflicht !
    Ebenso vernünftige Bekleidung !
    Wo?
    Gangpferde Vierhaus, Landwehr 12, 46569 Hünxe
    Wann? 16.06.23. Start 13 Uhr
    17.06.23 .Ende 18 Uhr
    Kosten 250 Euro + 50 Euro für Klebe Interessierte
    Inklusive Getränke, Kaffe, Kuchen.
    Samstag Mittag wird bestellt, jeder zahlt selber.
    Freitag Abend gemeinschaftliches Abendessen, jeder zahlt selber .
    Anmeldung unter Ulrichgerusel@gmx.de,
    015115626461 .
    Oder
    https://www.gangpferde-vierhaus.de/kontakt/
Weiterlesen

Klebeworkshop

Feedback von Teilnehmern zu unserem Klebeworkshop rbCarbon Am Wochenende durfte ich als Referent und Repräsentant…

Weiterlesen

Fachtagung

Wir haben an einer Fachtagung des FK Huf ev. in Wiesbaden teilgenommen. Thema war die…

Weiterlesen

Klebeintensiv-Workshop

6.03/7.03.2020 DörentrupTolles Wochenende mit hochmotivierten Teilnehmern, viel Praxis Danke an Euch alle!Danke an Peter Loots, Christian Roncassaglia von der…

Weiterlesen

GluShu goes Equitana

Mit einem großen Stand wird „GluShu“ auf der Equitana präsentiert. Im Forum hält Ulrich Gerusel einen…

Weiterlesen

Kommentare sind geschlossen.